3. KWE-Cup Sep. 07

TSV Ehningen Handball Frauen 1
Beim 3.KWE-Cup Vorbereitungsturnier am Sonntag 02.09. 2007 erreichten die Damen des TSV Ehningen einen sehr guten 3.Platz.

Nach der kurzfristigen Absage der SG Oberhausen/Unterhausen sowie des Vfl Sindelfingen mußten die Gruppen neu geordnet werden. Da jeder Mannschaft 5 Spiele garantiert waren, wurde vereinbart je eine Partie in jeder Gruppe doppelt zu spielen.
Im ersten Spiel traf unser Team auf die HSV Stuttgart/Nord. Garant für das erreichte 9:9 war eine starke Abwehr und unsere guten Torfrauen. Im Angriff wurde jedoch noch nicht konsequent genug agiert. Im zweiten Spiel gegen die SF Schwaikheim klappte dies wesentlich besser. Fehler der Gegnerinnen wurden mit tollem Tempospiel ausgenutzt und führten zum 12:8 Sieg.
Auch im dritten Spiel war durch o.g. Regelung der Gegner die SF Schwaikheim. Durch Umstellungen in der Abwehr konnten wir den Schwaikheimerinnen schnell unser Spiel aufzwingen und waren vor allem in den „1 gegen 1 Situationen“ klar besser. Verdient lautete das Ergebnis dann 13:2 .
Im vierten Spiel wartete mit dem TSV Schwieberdingen der härteste Brocken der Vorrunde.
Hier konnte man Handball erleben, wie er in der Landesliga auf uns zukommen wird. Trotzdem waren wir in der Lage mitzuhalten und erkämpften ein 5:5 Unentschieden gegen den späteren Turniersieger.
Dies bedeutete den zweiten Gruppenplatz und damit das Erreichen des Spiels um Platz 3.
Die HSG Weingarten/Grötzingen war der Gegner, den es zu bezwingen galt. Nach holprigem Start stand es 4:1 für die HSG ! Dann aber besannen sich die TSV’lerinnen auf ihre Stärken und zeigten ein wahres Feuerwerk an Kombinationen. Der Angriff zeigte wieder Wirkung, die Abwehr stand gewohnt sicher und der Rückstand wurde in einen deutlichen 10:5 Sieg umgewandelt ! Leider verletzte sich in diesem Spiel Katharina Graf, die ein sehr gutes Turnier gespielt hat. „Katha, auf diesem Weg gute Besserung und schnelle Genesung !“
Im Endspiel besiegte der TSV Schwieberdingen die HSG CaMüMax und wurde verdienter Turniersieger.
Mit dieser Einstellung und den gezeigten Leistungen in allen Mannschaftsteilen braucht sich das Team des TSV in der Landesliga nicht verstecken ! Insgesamt war es ein tolles Turnier mit starken Teilnehmern und eine echte Standortbestimmung vor dem nahen Beginn der neuen Runde.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer, vor allem an Petra Horn, die eine extra lange Schicht gearbeitet hat, aber auch an unsere Sponsoren KWE, Rücker, KMG Sport und Fashion from Friends, ohne die die Durchführung des Turniers nicht möglich gewesen wäre.

Die Abschlußtabelle:
1. TSV Schwieberdingen
2. HSG CaMüMax
3. TSV Ehningen 1
4. HSG Weingarten/Grötzingen
5. HSV Stuttgart/Nord
6. SV Böblingen 1
7. SF Schwaikheim
8. TSB Ravensburg